zurückdrucken

Webvisitenkarte

Pavel Schnabel
Film / Funk

Der Filmemacher Pavel Schnabel ist in Olomouc (Tschechoslowakei) geboren und in nordböhmischen Liberec (Reichenberg) aufgewachsen. Er studierte an der Film- und Fernsehakademie in Prag (FAMU) und arbeitet seit 1968 als freiberuflicher Autor, Regisseur und Kameramann in der Bundesrepublik Deutschland.


Herbartstr. 32 | 60316 Frankfurt am Main


Fon: +49 69 4930775 [Büro]

Fon: +49 170 2039536 [Mobile]

#ZWQuZW5pbG5vLXQjIyNsZWJhbmhjcy5sZXZhcA==#
www.theater-leben.eu


Projekte
1968 -1970
Mitarbeit bei den Spielfilmen Zwickel auf Byzickel und Am Ama - am Amazonas der Absolventen der Hochschule für Gestaltung Ulm (R. Kahn, M. Leiner, J. Meerapfel, K. Werner, R. Scheimeister, M. Zemann)

Kamera u.a.
1983
Gustav Mesmers Traum von Fliegen, 45 Min. ZDF
Dokumentarfilm. Produktion und Regie: Hartmut Schoen.
Nominiert zum Deutschen Kamerapreis, Köln 1984.

2004
Die Posaune des Jazz, 52 Min.,
Regie: Thorsten Jess
Porträt Albert Mangelsdorff,
Eine KRAFFFTWERK-Produktion für NDR/arte

2005
Der A 380 - Menschen hinter dem Riesen, 52 Min.
Regie: Maria Böhm
Kern-TV Koproduktion mit ZDF/arte, unterstützt durch die Hamburger und Hessische Filmförderung.
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!