zurückdrucken

Webvisitenkarte

Isabelle Casez
Film / Funk, Journalist

Kamerafrau mit eigenem Equipment [Kamera Red Scarlet]


|


Fon: +49 171 5054153 [Büro]

#ZWQueG1nIyMjemVzYWMuZWxsZWJhc2k=#
www.isabelle-casez.com


Lebenslauf
1964 in Chalon sur Saone,
1983-85 Studium (DEUG Film) an der Universität Paris III.
1985-87 Studium an der Filmschule Louis Lumière in
Paris (B.T.S. Camera).
1988-98 Kamera Assistentin bei Spielfilmproduktionen (u.a.: P. Lhomme, J.Y.
Escoffier, R. Fraisse, B. Delbonnel, M. Amathieu, B. de Keyzer).
Seit 1996 Kamerafrau für Spiel-, Dokumentarfilm.
Gibt Kamerakurse und Seminare an der DFFB und für das Goethe-Institut.
Lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Projekte
Mirga; Going for Impossible (Regie: Daniela Schmidt Langels)
Dokumentarfilm, 90min, HD
EuroArts Film Production 2017

La derniere Java ( Regie: D. Abke)
Dokumentarfilm HD, 90 min
2018

Indien ( Regie: N. Preston)
Dokumentarfilm 90min HD
2018

Having a cigarette with Alvaro Siza ( Regie I.Dilthey
Dokumentarfilm,60min,HD
SoloFilm Production,2016

Aus dem Abseits ( Regie: S. Brückner)
90 Min 4K ,
Credofilm Production, 2014

Wo ich wohne (Regie: Christine Nagel)
Spielfilm/Dokumentarfilm, 90 min, Red 4K+Sony F5
© 2013 Kurt Mayer Film Wien,


Verbotene Filme (Regie: Felix Moeller)
Dokumentarfilm, 90 min, Red 4K,
© 2013 Blueprint, München,


Meret Oppenheim (Regie: Daniela Schmidt-Langels)
Dokumentarfilm, 60 min, Canon C300, HD,
© 2013 Kobalt Productions, Berlin,


Aus dem Abseits (Regie: Simon Brückner)
Dokumentarfilm, 90 min, Red 4K,
© 2012 Credo Film Production,


12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
(Regie: E. Sanchéz Lansch)
Dokumentarfilm, 60 min, HD,
© 2011 Berlin Phil Media


Musik Mon Amour (Regie: Daniela Schmidt-Langels)
Dokumentarfilm, 90min, HD,
© 2010 Bernhard Fleischer Moving Images, Salzburg
- Festival Camerimage (Wettbewerb)


Julia Franck (Regie: Daniela Schmidt-Langels)
Dokumentarfilm, 53 min, HD,
© 2010 Blueprint, München


Koundi and the National Thursday
(Regie: Astrid Ariane Atodji)

Dokumentarfilm, Kamerun, 90 min, HD, © 2010 Goethe-Institut Yaoundé
-DOK Leipzig, Internationaler Wettbewerb “Generation DOK 2010”,
-- Special Jury Price, Dubai International Film Festival 2010


- Cinema du Réel, International Competition 2011
Min-Dit - Die Kinder von Diyarbakir (Regie: Miraz Bezar)
Spielfilm, 102 min, HD/35mm,
© 2009 Bezar Film & corazón international
-Vorauswahl: Deutscher Filmpreis 2011
-Special Jury Price, International Film Festival Antalya
-- Youth Award, International Film Festival San Sebastian

Die Anwälte (Regie: Birgit Schulz)
Dokumentarfilm, 90 min, HD,
© 2008 Bildersturm, Köln
-Prädikat besonders wertvoll
- Phoenix Dokumentarfilmpreis 2010
-Vorauswahl: Deutscher Filmpreis 2010
-Nominierung: Adof-Grimme-Preis 2011

Sarah und die Küchenkinder (Regie: Enrique Sánchez Lansch)
Dokumentarserie, 10 x 45 min, HD,
© 2008 zero one film, Berlin

7 Brüder (Regie: Sebastian Winkels)
Dokumentarfilm 86 min, HD/35mm,
© 2003, credofilm, Berlin
-Preis der deutschen Filmkritik Beste Kamera

Go To Shanghai (Daniela Abke, Dorothee Brüwer)
Dokumentarfilm 15 min, 35mm, © inflagranti film, Köln
-Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis
-Bester Deutscher Kurzfilm, Internationale Kurzfilmtage Oberhausen
-Preis der Deutschen Filmkritik
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!