zurückdrucken

Webvisitenkarte

Claus Strigel
Film / Funk, Journalist

Zu Weihnachten 1955 in München geboren. Schon mit 11 Jahren begeisterter Ganz-Jung-Filmer auf Super-8. Zwischen dem 11. und 18. Lebensjahr entstanden Experimental- und Kurzspielfi lme (u.a. „Umsonst“, „da capo al fi ne“, „DESASTER“).
Nach dem Abitur einige langfristig erfolglose Versuche sich von der praktischen Filmarbeit abzuwenden: Studium der Psychologie, Pädagogik und Philosophie. 1976 Gründung der DENKmal-Film zusammen mit Bertram Verhaag. Als Produzenten, Autoren und Regisseure machten sie seither mehr als 120 Filme für Kino und Fernsehen.
Seit 2013 Geschäftsführer von der neu gegrüdeten DENKmal-Film Strigel GmbH.


Schwindstrasse 2 | 80798 München [ Maxvorstadt ]


Fon: +49 89 52057717 [Büro]

#bW9jLm1saWYtbGFta25lZCMjI3N1YWxj#
www.denkmal-film.de


Lebenslauf
Download Filmographie als PDF:
http://denkmal-film.de/StrigelFilmo/Filmographie_Strigel.pdf
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!