zurückdrucken

Webvisitenkarte

Felix Moeller
Film / Funk

Autor, Regisseur, Produzent und promovierter Historiker.
Autor und Regisseur bei den Dokumentarfilmen Die Verhoevens (2003), Hildegard Knef – Die frühen Jahre (2005), Katja Riemann (2006), Harlan – Im Schatten von Jud Süß (2009). Produzent/Koproduzent von Julia Franck (Dokumentarfilm, 2009), Harlan – Im Schatten von Jud Süß sowie den deutsch-französischen Spielfilmen Die Schachspielerin (2009) und Small World (2010). Researcher und historischer Berater bei zahlreichen Spiel- und Dokumentarfilmen, u.a. Die Macht der Bilder: Leni Riefenstahl (1992), One Day in September (1999), Marlene Dietrich – Her Own Song (2001), Rosenstraße (2003), Napola (2004). Zahlreiche Publikationen zu Geschichte und Filmgeschichte.
Geschäftsführer von Blueprint Film GmbH.


Montgelasstrasse 37 | 81679 München [ Bogenhausen ]


Fon: +49 89 890918633 [Büro]

Fax: +49 89 890918636 [Fax]

#ZWQubWxpZnRuaXJwZXVsYiMjI29mbmk=#
www.blueprintfilm.de


Lebenslauf
Author, director & producer, has a PhD in History. Author & director of the documentaries The Verhoevens (2003), Hildegard Knef – The Early Years (2005), Katja Riemann (2006), Harlan – In the Shadow of Jew Süss (2009). Producer/Co-producer of Julia Franck (documentary, 2009), Harlan – In The Shadow of Jew Süss and the German-French feauture films Queen To Play (2009) and Small World (2010). Researcher and consultant for a great number of documentary and feature films like The Power of Image: Leni Riefenstahl (1992), One Day in September (1999), Marlene Dietrich – Her Own Song (2001), Rosenstrasse (2003), Napola (2004). Numerous publications in history and film history.
Managing Director of Blueprint Film GmbH
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!