zurückdrucken

Webvisitenkarte

Ines Janosch
Film / Funk

Filmemacherin und Montage


|


Fon: +49 170 2914216 [Büro]

#ZWQueG1nIyMjaGNzb25hai5zZW5p#


Lebenslauf
Zusammenarbeit u.a. mit: ARTE, CNN, Cologne Broadcasting Center, Cine+, Fernsehwerft GmbH, Premiere, STERN TV, RTL, VIVA, VOX, WDR, ZDF „logo“, 3 SAT, Meta Productions Berlin, ProSieben/Sat.1

Tätigkeitsfeld: Dokumentarfilme, Doku-Soaps, Reportagen, Mini-Serien, Magazin-Beiträge


vertraut mit folgender Technik:
Avid: Media Composer, Symphony, Symphony Nitris, Adrenaline etc., Final Cut Pro, sowie lineare Plätze in div. Konfigurationen (2 bis 6-Maschinen-Plätze)


Freiberuflich
seit Oktober 1993


Drehbuch–Studium
2002 - 2003
in Stuttgart


Volontariat im Bereich Schnitt 1991
ZEBRA Filmproduktion, Berlin

Projekte

Lebenslauf

2013
''Date my Style'' Doku-Soap
Schnittrealisatorin und Montage

seit 2012
''Mieten, Kaufen, Wohnen''
Doku-Soap -
Schnittrealisation und Montage

2011
''Hier ruht in Eile Mary Bauermeister'' Eine Künstlerin nimmt Abschied
Regie und Montage
Bildgestaltung: Eckart Reichl und Nikolai Trawinski
Produzent: Klaus Trawinski, 24/7 medienproduktion Köln

„Ein winziges Stück Semperoper ist dir anvertraut“
2010
Regie und Montage
Bildgestaltung: Hans Rombach, bvk
Produzent: Hans Rombach, seven-years-film GmbH Berlin


„Einblicke“
Mai 2005 – Juni 2006
Fifa WM 2006 - Einblicke
Künstlerische Beratung und Montage
46-teilige Serie für die ARD
Dramaturgische und künstlerische Beratung
Ausarbeitung des visuellen Konzepts und Umsetzung
Inhaltliche Mitarbeit
Für einige Folgen Leitung der Dreharbeiten vor Ort
Montage
Koordination einzelnen Teammitglieder wie Kamera, Ton, Komponist, Technik, Schnittassistenz, Mischmeister

Ausstrahlung zunächst wöchentlich
ab 4 Wochen vor der WM täglich direkt vor der Tagesschau

Inhalt z.B.:
Portrait der Sopranistin Iride Martinez als Vertreterin des Landes Costa Rica.
Ziel war es, Lust auf die WM zu machen, Deutschland als Gastgeber zu präsentieren und Emotionen der Bevölkerung wiederzuspiegeln.


AKTEMORD
2005
20-teilige Serie über aufgeklärte Mordfälle
Editorin
Sender: RTL II Produzent: Meta Productions Berlin
Sendelänge 45 Minuten
Wer war der Täter?
Welche Spuren haben ihn überführt?
Wie sind die Ermittler vorgegangen?
Auf welche Schwierigkeiten sind sie gestoßen?


Drehbuch-Autorin
2003 - 2004
„Emily und das Herz der Märchen“
Drehbuch abgeschlossen, Option
Produzent: Wolfgang Katzke, eMotion Picture, Baden-Baden
Filmförderung durch die „M F G“, Co-Produktion mit Elektro Film


Expo 2000 GmbH
Mai – November 2000
im International Broadcasting Center der EXPO 2000 GmbH
Weltausstellung in Hannover
Dramaturgische und künstlerische Beratung
Erstellen und Aktualisieren von Presseklammer-Material
Betreuung der internationalen TV-Berichterstatter
Schnitt von „In-Haus-Produktionen“ und Dokumentarfilmen

Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!