zurückdrucken

Webvisitenkarte

Susanne Jäger
Film / Funk

Autorin, Regisseurin und Produzentin von Dokumentarfilmen und Reportagen für Kino und Fernsehen.


|


#bW9jLnJlZ2VhamVubmFzdXMjIyNqcw==#


Lebenslauf
Susanne Jäger studierte von 1994-1996 Psychologie an der Universität zu Köln. Sie arbeitete freiberuflich als Fotografin und nahm an zahlreichen Fotoausstellungen in Europa teil. Parallel dazu studierte sie Kommunikationsdesign an der Gesamthochschule in Essen. Ihre ersten Erfahrungen als Regisseurin und Kamerafrau machte sie bei Dreharbeiten in einem Drogenrehabilitationszentrum in den USA. Daraus entstand 2004 der abendfüllende Dokumentarfilm ''Basic Instructions Before Leaving Earth''. Es folgte ein Postgraduiertenstudium Film/Fernsehen an der Kunsthochschule für Medien Köln. Ihr Abschlussfilm „Vater und Feind“ gewann den „Goldenen Schlüssel“ beim Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, den Hauptpreis der DokumentArt der Stadt Neubrandenburg und den Förderpreis der DEFA-Stiftung beim Max Ophüls Filmfestival 2006. Als Autorin, Regisseurin und Produzentin realisiert sie Dokumentarfilme für Kino und Fernsehen u.a. für die ARD, den Westdeutschen Rundfunk, 3sat und Arte.
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!