zurückdrucken

Webvisitenkarte

Alice Agneskirchner
Film / Funk

Autorin und Regisseurin


|


#ZWQubmlscmViIyMjcmVuaGNyaWtzZW5nYS5lY2lsYQ==#


Lebenslauf
Studium in München: Politologie, Deutsche und Vergleichende Volkskunde sowie Theaterwissenschaft.
Gründung des Münchner Studententheaters MÜST, Regieassistentin am Landestheater Salzburg
Von 1989 bis 1994 Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen ''Konrad Wolf'' in Potsdam-Babelsberg.
Abschluß mit Regiediplom. Seitdem Autorin und Regiesseurin im Dokumentarfilm-, Imagefilm- und Werbefilmbereich.
Von 2004 - 2008 Gastdozentin an der Filmakademie Ludwigsburg.
Seit 2011 Mitglied der Deutschen Filmakademie und zweite Vorsitzende der AG-DOK.
Ausbildung
Regiestudium an der HFF Konrad Wolf Potsdam-Babelsberg
Regieassistenz am Landestheater Salzburg
Studium der Politologie, Theaterwissenschaft und Volkskunde
1996
tätig als Regisseurin und Autorin
Publikationen/Kataloge
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken
Cinéma du Réel Paris
Int. Dokumentarfilmfestival München
Int. Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm Leipzig
Int. Hofer Filmtage
German Filmfestival England
Duisburger Filmwoche
Chicago
Preise/Auszeichnungen
FFF Förderpreis 2008 für LIEBE MAMA, ICH KANNTE DICH KAUM ...
Gerd-Ruge-Recherche-Stipendium 2010 für APARTMENT IN BERLIN
Ottocar in Silber ( Autovisions- Preis)
Goldener Hugo Chicago
Regiepreis der Filmhochschule
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!