zurückdrucken

Webvisitenkarte

Annette Scheurich
Film / Funk

Annette Scheurich ist Autor und Produzent der Marco Polo Film AG in Heidelberg und dort verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen. Sie ist verheiratet mit dem Filmemacher und Kameramann Klaus Scheurich. 1984 gründeten sie zusammen die Produktionsgesellschaft Marco Polo Film. Seither schrieb und produzierte Annette zahllose Natur- und Expeditionsfilme, viele mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Vor kurzem produzierte sie Werner Herzog’s preisgekrönten Dokumentarfilm „The White Diamond“. Bei Veranstaltungen wie z. B: Science Congress, Jackson Hole Wildlife Film Festival, Naturvision, Discovery Campus Symposium, etc. hält sie Vorträge und nimmt an Podiumsdiskussionen teil.


Handschuhsheimer Landstr. 73 | 69121 Heidelberg


Fon: +49 6221 400780 [Büro]

Fax: +49 6221 400884 [Fax]

#ZWQubWxpZi1vbG9wLW9jcmFtIyMjZXR0ZW5uYQ==#
www.marco-polo-film.de


Lebenslauf
Annette Scheurich, *1954, Autor, Produzent
Diplom in Geologie, Universität Heidelberg
Verheiratet, ein Kind: Peter Paul, *1988
Professionelle Tätigkeiten
Seit 1978 Naturfotografie und Fotodesign
Seit 1984 Autor und Produzent von Dokumentarfilmen, hauptsächlich für MARCO POLO FILM
Produktion von über 30 Dokumentarfilmen:
Wildlife, Natur und Umwelt, Expedition und Abenteuer, Wissenschaft und Ethnologie
Verantwortlichkeiten
Recherche, Entwicklung, Skript, Budget,
verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen.
Sie ist verheiratet mit dem Filmemacher und Kameramann Klaus Scheurich und hat einen Sohn. Sie ist Diplomgeologe und seit ihrer Studienzeit interessiert and Natur- und Umweltthemen.
1984 gründete sie zusammen mit ihrem Mann die Produktionsgesellschaft Marco Polo Film. Seither schrieb und produzierte sie zahllose Natur- und Expeditionsfilme, von denen viele internationale Preise gewannen. Annette Scheurich arbeitet für nationale und internationale Sender und Organisationen und produzierte Werner Herzog’s preisgekrönten Dokumentarfilm „The White Diamond“. Sie nimmt an Podiumsdiskussionen teil und hält Vorträge bei Kongressen, Festivals und Veranstaltungen wie z. B: Science, Jackson Hole Wildlife Film Festival, Naturvision, Discovery Campus Symposium, etc.
Darüber hinaus reist sie gerne und ist immer auf der Suche nach neuen aufregenden Ideen.
Annette Scheurich, *1954, Autor, Produzent
Diplom in Geologie, Universität Heidelberg
Verheiratet, ein Kind: Peter Paul, *1988
Professionelle Tätigkeiten
Seit 1978 Naturfotografie und Fotodesign
Seit 1984 Autor und Produzent von Dokumentarfilmen, hauptsächlich für MARCO POLO FILM
Produktions-Schwerpunkte:
Wildlife, Natur und Umwelt, Expedition und Abenteuer, Wissenschaft und Ethnologie
Verantwortlichkeiten
Recherche, Entwicklung, Skript, Budget, Akquisition, Produktion Management, Betreuung Postproduktion
Preise/Auszeichnungen
Bikini Atoll – Restricted Paradise (43') (ZDF/Arte, 2007)
New encounters above and under water 50 years after the atomic bomb tests.
Flying Fox – Wings of the night (52’) (ZDF, PFTC, Gulliver Media, ZDF-Enterprises, 2005)
The exciting, amusing and fascinating natural history of the flying fox, seen from a modern Aboriginal Australian’s point of view.
Nomination at the Wildlife Asia Film Festival 2007, Singapore;
Nomination at the International Television Festival on Urban Ecology 2005, Spain
The White Diamond (87' THEATRICAL), Director Werner Herzog (NDR, NHK, BBC, MDM, 2005)
A film about the daring adventure of exploring the Guyana rainforest canopy with a novel flying device – the Jungle Airship.
“Best Documentary of the Year 2005” by the New York Times Critics
The Pet and the Beast – 100 Years of Natural History Perception (52') (NDR/Arte, 2004)
The entertaining, thrilling and shocking history of nature perception throughout the last century.
Focal Award 2006, London, UK; Special Jury Award NATURALE 2005; Nomination Nanook Filmfestival 2005, Palermo, Italy
Squids – Hunting for the White Gold (43') (ZDF/Arte, Off the Fence, 2005)
A film about the run for squid fishing during the mass mating season on the coast of South Africa.
Nomination at the ROSHD International Festival 2005, Teheran, Iran
Fantastic Creatures (12 X 5') (WDR, Off the Fence, 2004)
Nomination at the 3.WAGA Brothers Intern. Festival of Nature Films 2004, Warsaw, Poland;
Award “Best Children Series”, Wildlife Film Festival Missoula, Montan, 2005; USA
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!