zurückdrucken

Webvisitenkarte

Ingo Rudloff
Film / Funk

Seit einigen Jahren liegt der Fokus auf Zeitzeugen-Interviews, die europaweit in musealen Dauerausstellungen und in temporären- bzw. Wanderausstellungen zu sehen sind.
Wir danken den inzwischen weit mehr als 250 Zeitzeugen von ganzem Herzen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.


Anklamer Str.20 10115 | 10115 Berlin [ Mitte ]


Fon: +49 1776732170 [Büro]

#ZWQubWxpZi10aGNpbHJyaSMjI2Zmb2xkdXIub2duaQ==#
www.irrlicht-film.de


Lebenslauf
1991-1997 Psychologie-Studium in Bochum mit Abschluss und interdisziplinärer Diplomarbeit an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg.
Georg Sieber-Preis für die beste deutschsprachige Diplomarbeit.
Dokumentarfilmprojekte unter Betreuung von Professoren der GH Essen und der HFF Potsdam-Babelsberg.
1999-2000 Dozent für Wahrnehmungspsychologie an der Ruhr-Universität Bochum.
2001 Gründung der Produktionsfirma irrlicht-film mit Marcus Lenz
Themenschwerpunkte der Filmprojekte der folgenden Jahre sind Tier- und Naturfilme sowie Portraits experimenteller Musiker und Instrumentenbauer.
Seit 2010 entstehen auch Filme und Interviews für diverse Ausstellungen und Museen.
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!