zurückdrucken

Webvisitenkarte

Andreas Stiglmayr
Film / Funk

Filmemacher, Journalist, Dozent und Autor im Bereich Gesellschaftsentwicklung
Seit 1986 freischaffend mit dem Schwerpunkt: Förderung von Reflexion, Auseinandersetzung und Transformation durch Dokumentarfilm.


Rudolf-Breitscheidstraße 9b | 76189 Karlsruhe


Fon: +49 721 50078026 [Büro]

#ZWQubWxpZnJ5YW1sZ2l0cyMjI29mbmk=#
www.stiglmayrfilm.de


Lebenslauf
1986-1987
Praktikum Südwestfunk Baden-Baden im Bereich Kamera und Regie
1987
Freiberuflicher Assistent und Kameramann/autodidaktische Weiterbildung zum Filmemacher; Herstellung von Experimental-, Übungs-, sowie Kultur- und Industriefilmen auf 8/16mm und Video; Kurzgeschichten, Kommunalpolitik; Bauarbeiter, Landschaftsgärtner, Koch, Marktverkäufer, Fahrradmonteur und Hausmann.
1992-1994
Geisteswissenschaftliches Studium (Geschichte, Politik, Geografie) in Freiburg.
1994-1997
Gaststudium an der HfG Karlsruhe mit den Schwerpunkten Trickfilm, Dokumentarfilm und Stoffentwicklung.
1995-2014
Entwicklung und Umsetzung von sozialökologischen Projekten wie eine selbstverwaltete Filmschule in Anlehnung an das freie Radio, einem Freiraumprojekt für Ateliers, Bildung, Begegnung und Präsentation, einer Infrastruktur zur Nutzung des natürlichen Lebensraumes für Alltag, Freizeit und Entwicklung.
1999-2004
Geschäftsführer der Stiglmayr Film GmbH; Herstellung von Episoden für ein Kindermagzin, Kultur- , Bildungs- Industriefilmen und Dokumentarfilmen.
2001
Entwicklung, Herstellung und Präsentation von abendfüllenden Kinofilmen, sowie Initiierung von sozialökologisch, nachhaltigen Kultur-und Gemeinschaftsprojekten.
2008-2014
Schwerpunktvertiefung im Bereich Lebensformen und Bildung. Studium an der PH Karlsruhe und Heidelberg.
Entwicklung eines Projektes zur Rückeroberung der heimischen Natur als Lebens- und Bildungsraum, sowie Wegen vom Medienkonsument zum Mediengestalter.
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!