zurückdrucken

Webvisitenkarte

Michael Wolff
Film / Funk, Journalist

fact+film fasziniert seit 1992 ein breites Publikum mit spannenden Filmen. Vor allem entstehen Industriefilme und TV-Dokumentationen im Bereich Wissenschaft, Technologie, Architektur, Gesellschaft und Zukunft.

Auftraggeber sind Fernsehanstalten (WDR, ZDF, 3sat, Deutsche Welle TV, NDR, arte) und wissenschaftlich, technologisch orientierte Betriebe (Astrium, ESA, Dornier, Renault, ThyssenKrupp, Volkswagen, u.a.).

Darüber hinaus bieten wir alle Leistungen medialer Präsentationen an.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, unserem umfassenden Know-how und unserem Talent, komplexe Inhalte in eine klare und fesselnde Sprache zu übersetzen.
Dafür entwickeln wir gemeinsam mit einem eingespielten Netzwerk starker Partner den optimal auf Sie zugeschnittenen Medieneinsatz – von der Idee bis zur Realisation.


Hastedter Osterdeich 222 | 28207 Bremen


Fon: +49 421 3399492 [Büro]

#ZWQubWxpZi10Y2FmIyMjZmZsb3c=#
www.fact-film.de


Lebenslauf
Studium an der Universität Bremen, Abschluss: Diplom Sozialwissenschaftler i.e.S.
Ab 1982 freier Journalist für die Rundfunkanstalten der ARD.
Ab 1989 verstärkt Fernseh- und Filmarbeit für verschiedene Redaktionen, vor allem WDR und 3sat.
Tätigkeitsfelder: Journalist, Autor, Regisseur, Produzent mit Spezialisierung auf Drehbuch und Regie.
Produktionsbereiche: Dokumentarfilm, Dokumentation, Informationsfilm, Werbe- und Industriefilm, TV-Feature.
Dozent im Medienbereich für verschiedene Träger.
1992 Gründung einer eigenen Produktionsgesellschaft, fact+film.
1998 Gründung 4. dimension – Gesellschaft für künstliche Welten, zusammen mit einem Partner.
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!