zurückdrucken

Webvisitenkarte

Erik Lemke
Film / Funk

1983 in Dresden geboren. Studium der Dokumentarfilmregie an der SPbGUKiT in St. Petersburg bei Dmitri Sidorow und an der ESAV in Toulouse. Nach einer Anstellung als Trickfilmanimator bei Balance Film Dresden seit 2010 freiberuflicher Filmemacher in Berlin.
Neben Tätigkeiten als Editor Arbeit an eigenen Dokumentarfilmen. 2016 hatte der Kurzdokumentarfilm „Mich vermisst keiner!“ auf dem DOK Leipzig Premiere und gewann 2017 einen Publikumspreis auf dem Filmfest Dresden (Mitteldeutsche Filmnacht), sowie 2018 den Publikumspreis auf dem Leipziger Kurfilmfestival Kurzsuechtig.
Im Oktober 2017 hatte BERLIN EXCELSIOR seine Uraufführung auf den Hofer Filmtagen. Der abendfüllende Dokumentarfilm erhielt von der FBW das Prädikat "Besonders wertvoll".


Stresemannstraße 74 / 1010 | 10963 Berlin [ Kreuzberg ]


Fon: +49 177 3668694 [Büro]

#bW9jLmxvYSMjI2VrbWVsZWRla2lyZQ==#
eriklemke.com


Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!