drucken

Mitglieder

"Der Dokumentarfilm zeigt eben den Moment, der ist.
Da ist ein Flackern drin. Dieses Staunen an der Exis-
tenz des anderen." (Jürgen Böttcher, 1989)




* Magister und Dissertation in Film- und Medienwissen-
schaft über "DDR-Dokumentarfilm und Gesellschaft"

* Lehrbeauftragter an der HBK Braunschweig zur Film-
geschichte Osteuropa, zu Kultur und Politik in der DDR,
zur Relation von Film und Geschichte sowie zur inter-
nationalen Dokumentarfilmgeschichte

*...
Kameramann, Mitarbeit Leipziger Dokumentarfilmfestival, Herausgeber "International Guide Film-Video-Festivals", Fach-Publikationen u.a. Film & TV Kameramann
Regisseurin, Autorin und Produzentin von Dokumentarfilmen
Regisseurin, Produzentin, Kamerafrau und Fotografin mit Schwerpunkt Dokumentarfilm.

Studium der „Medienwissenschaften und Videoproduktion“ an der State University of New York, Plattsburgh
Master of Fine Arts „Regie, Kamera, Schnitt“ an der Boston University, USA
Während des Studiums unter anderem für PBS und Story House Productions in New York tätig

Freiberufliche Tätigkeit seit 2006
Realisation eigener Projekte und Auftragsarbeiten für Öffentlich-Rechtliche Sender und NGOs,...
Autor, Regisseur, Produzent
Autor/Regisseur/Cutter
Autor, Regisseur, Kameramann, Fotograf, Produzent.
Seit 2000 Professor für Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg.
Journalist, Autor, Regisseur und Produzent im weiten Feld des erweiterten Kulturbegriffs
Autorin, Filmemacherin, Künstlerin
1981 East Berlin born
since 2001 freelance producer/production manager for music videos and commercials
since 2011 documentary directing at Filmakademie Ludwigsburg, Germany
Autor, Regisseur, Kurator.
* 1961.

Studium der Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität Bonn. Filmstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Fotografische Berufsausbildung. Studium und Abschluß an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Abt. Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik.

Filmemacher seit 1982. 1985 bis 1987 auch Theatertätigkeit. 1994 Gründung der Schafgans Film Berlin.

Seit 1998 Veröffentlichungen, Vorträge und Lehrtätigkeit.
Kurator...
Autor, Regisseur, Produzent.
Zusammen mit Judith Malek-Mahdavi MASCHA FILM GbR.
Rechtsanwalt, Vertragsanwalt der AG DOK.

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE:
Urhebervertragsrecht, national und international im Rundfunk-, Film- und Fernsehbereich; Koproduktions-, Kostenfinanzierungsverträge; Konzeption und Beratung von Medienfonds; Filmfinanzierung

ARBEITSSPRACHEN: Deutsch, Englisch, Französisch
Hans Schauerte ist Regisseur, Kameramann - Geschäftsführer und Inhaber von Souterrain Film. Souterrain Film ist ein Produktions und Postproduktionsunternehmen für Werbe- und Dokumentarfilme.
Autorin, Regisseurin
1966 in Homburg / Saar geboren.
Philip Scheffner lebt und arbeitet als Künstler und Filmemacher seit 1986 in Berlin. Zusammen mit Merle Kröger betreibt er die Produktionsplattform „pong“.
Produktion, Regie, Kamera
Autorin von TV-Dokumentationen, Imagefilmen, Reportagen und Dokumentarfilmen. Themenschwerpunkte: Kunst, Geschichte, Biographien

Scriptconsultant seit 2012
Autorin I Regisseurin I Dramaturgin I Produzentin
CAPRICORNFILM
Ulrike und Claus Schenk
Annette Scheurich ist Autor und Produzent der Marco Polo Film AG in Heidelberg und dort verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Dokumentarfilmen. Sie ist verheiratet mit dem Filmemacher und Kameramann Klaus Scheurich. 1984 gründeten sie zusammen die Produktionsgesellschaft Marco Polo Film. Seither schrieb und produzierte Annette zahllose Natur- und Expeditionsfilme, viele mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Vor kurzem produzierte sie Werner Herzog’s preisgekrönten Dokumentarfilm...
Seit 9 Jahren produziere ich als Autorin und Produzentin die Sendereihe "Abgeschminkt" für den ZDFtheaterkanal und 3sat.
Ausserdem produziere ich ab und zu 45-Minuten-Dokumentationen in der ARTE-Sendereihe
"Mein Leben / Ma vie".

Ich unterrichte an der "University of Management and Communication", Berlin u. Potsdam
Christian Schidlowski arbeitet als Autor und Regisseur im Bereich Dokumentarfilm und Fernsehdokumentation. Der Schwerpunkt liegt auf internationalen Koproduktionen in Zusammenarbeit mit öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten.
Als Dokumentarfilmerin interessiere ich mich in erster Linie für Menschen, Soziales und Kultur. Ich empfinde meine Arbeit als Privileg: Ich trete in Kontakt zu Menschen und erhalte Einblick in Dinge, die einem als Privatmensch verwehrt sind. Daher auch der Name meiner Filmproduktion: "go-in" - hineingehen. Keine Klischees zu reproduzieren, sondern der eigenen Wahrnehmung zu trauen und ihr eine Form zu geben, das versuche ich in jedem meiner Filme und Beiträge.

Seit nahezu 15 Jahren arbeite ich...
Silke Schissler, 1979 geboren, studierte Sozialwissenschaften in Münster und Berlin. Ihre filmische Leidenschaft begann in einem Berliner Videokollektiv mit Arbeiten über soziale Bewegungen und unkonventionelle Persönlichkeiten. Sie leitete Filmworkshops mit Jugendlichen und studierte 2012-2016 Dokumentarfilm-Regie an der filmArche Berlin.
Autorin, Regisseurin, Cutterin
Geschäftsführer von ElementarMedien
www.elementarmedien.de

Als Herstellungsleiter habe ich bisher weit über 100 Medienprojekte verantwortet.

Mit ElementarFilm produziere ich bereits seit 2004 erfolgreich Filme für den Gebrauch in Werbung & Fundraising, PR & CSR sowie Bildung & Lehre und bin heute Marktführer für Filmproduktionen in der Sozialwirtschaft.

Seit 2011 bündele ich nun unter dem Namen ElementarMedien als zentraler Auftragnehmer und Herstellungsleiter medienübergreifend...
Vita - Kurzbeschreibung
Nach einem Studium der Musik und bildenden Kunst an den Akademien in Wien und Düsseldorf habe ich bis 1991 als freischaffende Künstlerin gearbeitet. Neben Preisen, Stipendien und Auslandsaufenthalten wurden meine Skulpturen von den Galerien Guenzani, Mailand, Galerie Carini, Florenz und Galerie Buchholz, Köln ausgestellt.

Seit 1991 arbeite ich als freischaffende Autorin und Regisseurin - zunächst für die Kulturredaktionen des WDR, Arte und 3sat.
Seit 2006 realisiere...
Geboren 1989 in Würzburg. Während der Schule und nach dem Abitur erste journalistische Arbeiten und verschiedene Praktika im Dokumentarfilmbereich.
Seit 2009 Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Aktuelle Projekte
"Ein Jahr danach - die vernarbte Revolution in Ägypten" (AT)
Dokumentarfilm, 30 Minuten

"Olmo - mein Leben im Wagendorf" (AT)
Für ZDF - stark!, 15 Minuten, Ausstrahlung Mitte 2012

Nominierungen und Preise
- WDR...
2002 Abschluss an der Hochschule für Fernsehen und Film München (Dokumentarfilm). Seit 2003 bei der Ludwig-Maximilians-Universität München (Produktion von Forschungs- und Lehrfilmen). Bis heute Produktion von stereoskopischen 3D-Realfilmen und von Dokumentarfilmen.

www.martinhansschmitt.com
Autorin, Regisseurin, Cutterin
Autor, Regisseur, Produzent
infos auf
www.atlantis-film.de
bild- und lichtgestaltender Kameramann (bvk)
Dokumentarfilm / Spielfilm / Werbung
Ansprechpartnerin für die dfi - dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW ist Petra L. Schmitz.
Die dfi ist entstanden aus dem Europäischen Dokumentarfilm Institut (EDI), arbeitet kontinierlich seit 1998 und wird gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei NRW, Kulturabteilung.
Der Filmemacher Pavel Schnabel ist in Olomouc (Tschechoslowakei) geboren und in nordböhmischen Liberec (Reichenberg) aufgewachsen. Er studierte an der Film- und Fernsehakademie in Prag (FAMU) und arbeitet seit 1968 als freiberuflicher Autor, Regisseur und Kameramann in der Bundesrepublik Deutschland.
Autorin und Regisseurin
für Dokumentarfilme, Dokumentationen und Reportagen

Drehbuchentwicklung
Reinhard Schneider, seit über 25 Jahren als freier Autor, Regisseur und Produzent für Hörfunk und Fernsehen tätig. Die Themenschwerpunkte liegen sowohl im Wissenschafts- als auch sozialen Bereich. Hinzu kommen Dokumentationen historischer Themen.
Künstlerin und Filmemacherin, 1964 in Duisburg geboren
Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach und Kunstakademie Düsseldorf 1989-1996
Printreportagen, TV-Features, Berg- und Heimatfilme.
Öffentlichkeitsarbeit für Kulturfestivals.
Autor, Regisseur,
Fernsehproduzent in Köln und
Santa Cruz/Kalifornien
Autor zahlreicher Fernsehreportagen und Dokumentationen,
Autor mehrerer Bücher
Träger mehrerer Fernsehpreise
Lehr- und Vortragstätigkeit, u.a. in Berkeley,
San Francisco, Stanford-University, New York
Dozent für Fernsehjournalismus, Produktionsmanagement
Regisseurin, Autorin, Produzentin.
1998 Gründung von Schramm-Matthes-Film gemeinsam mit Jana Matthes.
Schwerpunkt meiner Tätigkeit:
Dokumentationen und Features zu kulturgeschichtlichen
Themen aus den Bereichen Literatur, Architektur, Städtebau
und Politik.
Autor, Regisseur, Produzent
Autor, Regisseur, Produzent.
Arbeitsschwerpunkt: Portraits, Wissenschaften, Design, Ökologie
Autor, Filmemacher und Kameramann

Ausbildung an der Staatlichen Fachschule für Optik und Fototechnik Berlin und am American Film Institute in Los Angeles (Master of Fine Arts)
freiberufliche Dokumentarfilmerin, am 19.11.2010 verstorben.
Autor, Regisseur, Produzent
Basthorster Filmmanufaktur
Regisseurin, Journalistin, Verlegerin
Geschäftsführerin der Bildersturm Filmproduktion GmbH
Autorin, Regisseurin und Produzentin zahlreicher Filme vor allem für ARTE & WDR
Autor/Regisseur/Produzent
Autorin, Regisseurin
Autor, Regisseur und Medienjournalist, lebt in Kiel.

Seit 1983 eigene Filme.

Festivalteilnahmen:

Kasseler Dokumentarfilmfest, Nordische Filmtage Lübeck, Film-Kunst-Fest Schwerin, Internationales Filmwochenende Würzburg, Drehort Ost- West- D. Wismar, Cinarchea Kiel, Open-Air-Filmfest Weiterstadt, Hamburger Dokumentarfilmwoche, "Beeld voor Beeld" (Amsterdam), "Écrans Noirs" (Yaoundé/Kamerun) u.a.
Freier Journalist, Redakteur, Filmemacher, Cutter
Geschäftsführer der INTER/AKTION Gesellschaft für interaktive Medien mbH
Regisseur
Themenschwerpunkte: Geschichte, Arbeitswelt
Dokumentarfilmautorin – Dozentin für Filmästhetik und Filmgeschichte – Produzentin

Als Produzentin übernehme ich die wirtschaftliche und organisatorische Verantwortung für Filme.
So überprüfe ich die Relevanz von Stoffen, pflege den Austausch und Kontakt mit Redaktionen und Filmförderungen, setze mich mit Präsentationstechniken auseinander und eigne mir Kenntnisse über nationale und internationale Vermarktungsstrategien an.

Von 2001 – 2013 war ich Mitbegründerin und Gesellschafterin...
Produzent und Geschäftsführer der COIN FILM GmbH in Köln mit einer Niederlassung in Berlin.

Vorstandsmitglied der AG DOK

Mitglied in der Vergabekommission des BKM (Produktion und Drehbuch) und der FFA (Drehbuch)

Produzent im europäischen Produzentennetzwerk ACE (Ateliers du Cinema Européene)

Mitglied in der Europäischen und Deutschen Filmakademie

Beratung von Film- und Medienproduktionen.

Dozent für "Kreatives Produzieren", u.a. IHK-geprüfte Lehrgänge für das Filmhaus...
Autor und Regisseur von Dokumentarfilmen. Auch als Dozent für Dokumentarfilm tätig, sowie als Berater von Einzelprojekten.
Filmemacher im Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen
Kameramann
Dokumentar- und Spielfilm
Stereographer
Journalistin mit Schwerpunkt Dokumentarfilm
Autor, Produzent und Cutter von Dokumentarfilmen und Magazinbeiträgen.
Außerdem Konzeption, Texten und Schnitt von Trailern

Filme über Themen aus dem Theaterbereich, Erfahrung mit Produktionen in den USA und in Italien
Autorin, Dokumentarfilmerin

Anni Seitz geboren am 21. Juli 1978 in
München. Studium an der
Filmakademie Ludwigsburg
von 2005 bis 2011. Von 1999
bis 2005 Magisterstudium der
Ethnologie, Kunstgeschichte
und Kunstpädagogik in München.
In den Jahren 2008 und
2012 hat Seitz bereits u.a. die Filme
»Sermiligaaq 65°54’N, 36°22’W«
und »Vatertage« realisiert.
»Steppenlauf« ist ihr
Debütfilm.
Schnitt, Kamera
Black Sun Flower Film+ Fotoproduction
Anli Serfontein ist eine aus Südafrika stammende Autorin, Filmemacherin und freiberufliche Journalistin. Sie wuchs in Johannesburg auf und absolvierte dort 1982 ihr BA-Studium in Vergleichender Literaturwissenschaft, sowie Film- und Theaterwissenschaft an der Universität Witwatersrand.

In den 80ern arbeitete sie als Fernseh-Volontärin in den Niederlanden und erhielt dort für ihren ersten Dokumentarfim „Leo Hurwitz“, 1984 den ersten Preis beim Holländischen Filmfestival in Utrecht.

1986...
Anli Serfontein ist eine aus Südafrika stammende Autorin, Filmemacherin und freiberufliche Journalistin. Sie wuchs in Johannesburg auf und absolvierte dort 1982 ihr BA-Studium in Vergleichender Literaturwissenschaft, sowie Film- und Theaterwissenschaft an der Universität Witwatersrand. In den 80ern arbeitete sie als Fernseh-Volontärin in den Niederlanden und erhielt dort für ihren ersten Dokumentarfim „Leo Hurwitz“, 1984 den Nederlands Filmfonds Televisie Preis beim niederländischen Filmfestival...
Regisseurin, Produzentin
Juni 2012 verstorben.
Seit 2003 Tätigkeit als Producer von internationalen Spiel- und Dokumentarfilmen. Im Januar 2006 Gründung der Produktionsfirma Kinomaton Berlin zusammen mit Rusta Mizani. Mitglied im Eurodoc- und im Alumni-Netzwerk der Deutsch-Französischen Masterclass.

Kinomaton Berlin produziert Dokumentar- und Spielfilme mit deutschen und internationalen Autoren, Regisseuren und Partnern. Ein Schwerpunkt liegt auf der Zusammenarbeit mit Frankreich.
Autorin/Regisseurin im Bereich non fiction film
Nach seinem Schulabschluss in North Carolina, USA und München und einem Studium der Theater- und Kommunikationswissenschaft arbeitete er als Video Editor und Video Artist für Fernsehsender wie MTV, ARD, NHK.
Tobias N. Siebert beendete sein Studium der Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München mit Auszeichnung. Er ist Partner und Herstellungsleiter der BASISberlin Postproduktions GmbH, Partner und Geschäftsführer der Produktionsfirma BASISberlin Medien...
Regisseur, Produzent, Autor
EINHEIT– FILMPRODUKTION befasst sich überwiegend mit der Ideeentwicklung, Postproduktion und Produktion von Filmen, Dokumentationen und Dokumentarfilmen. Seit 2012 arbeitet EINHEITFILM mit internationalen Produktionspartnern zusammen.
1997 Gründung der OHNE GEPÄCK Filmproduktion GbR
Kameramann und Schnittmeister. Frei seit 1987.

Vorteile: Filmemacher mit Leib und Seele. Arbeitstier. Perfektionist. Optimist.
Nachteile: Filmemacher mit Leib und Seele. Arbeitstier. Perfektionist. Optimist.

Die Geschichte bestimmt mein Tun. Sie gibt vor, mit welchen Bildern sie erzählt werden will - beim Drehen oder in der Montage. Das zu spüren und umzusetzen ist, was ich an dem Beruf liebe.

Arbeitsschwerpunkte sind:

Kameramann (DOP) für Dokumentationen, Spiel- und Kurzfilme

Schnittmeister...
Sehstern Filmproduktion
Spieß & Krausz GbR
Die Berliner Produktionsfirma Filmkantine UG wurde im Frühjahr 2009 von Katrin Springer und Volker Ullrich gegründet, um dokumentarische Formate für Kino, Fernsehen und andere Auswertungskanäle zu entwickeln. Beide arbeiten bereits seit über zwanzig Jahren im Filmgeschäft.
Ich stelle Filme aller Art in eigener Produktion oder im Auftrag her. Schwerpunkte: Kameraführung, Videoediting, Regie, Konzeption, Avid-Schnittstudio, umfangreiches Kamera-, Licht- und Tonequipment.
Neues, ganzheitliches Denken, Fühlen und Handeln sind mir bei der Arbeit und auch sonst im Leben am liebsten.
Kameramann, Filmemacher, Fotograf seit 1991

überwiegend Dokumentarfilme in aller Welt gedreht und zum Teil auch produziert, ein großes Thema war "Indigene Völker", ein regionaler Fokus Lateinamerika

Auslandserfahrungen u.a. in den USA, Australien, Neuseeland, Thailand, den Philippinen, Ecuador, Peru, Kolumbien, Russland, Kasachstan, dem Baltikum und Rumänien

Zusammenarbeit u.a. mit den Regisseuren Ralf Marschalleck und Eckart Lottmann (beide AG DOK) sowie Marta Rodriguez (Kolumbien)...
Kameramann, Regisseur, Produzent.
Professor für Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film, München
Früher:
Studium der Film- und Medienwissenschaften mit Bachelor-Abschluss 2016.
Seit 2016 freischaffender Medienmacher und u.a. Autor für die Bildungsredaktion des Hessischen Rundfunks.
Gegenwärtig:
-Arbeit an unterschiedlichen Projekten vom Dokumentarfilm bis zur 2D-Animation.
-Master-Studium an der Goethe-Universität, Frankfurt im Fach Film- und Medienwissenschaften. Abschluss: Ende 2018.
macht Dokumentarfilme zu gesellschaftlichen Themen seit 1977. Studierte Anthropologie (bis 1979) und Dokumentarfilm an der HFF München (bis 1983). Filme über die Kehrseiten der Geldgesellschaft, über archaische Welten, über Kinderwelten und Gegenwelten.
Professor für Dokumentarregie an der HFF Potsdam-Babelsberg seit 1993.
Inhaber der Produktionsfirma "CINETARIUM"
Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen sowie Drehbuchautor
Film Editorin, Grafikerin und Fotografin
Documentary films since 1969
Independent productions and contract work
Prodcuer - International Coproductions
Distribution

Filmemacher seit 1969
Freie Produktionen und Auftragsarbeiten
Producer - Internationale Koproduktionen
Vertrieb
Lebt als Autor, Regisseur und Produzent in Berlin und Mittelamerika.
Selbstständige Autorin, Übersetzerin und Produzentin
Beraterin für Internationale Filmproduktionen Schwerpunkt Russland.
Filmo- und Biografie von Klaus Stern
1968 in Schwalmstadt (Nordhessen) geboren | Ausbildung als Briefträger/Fachabitur | Studium an der Universität Kassel (Politik und Wirtschaft/Diplom Handelslehrer) | 1998 Diplomarbeit über die Entführung des Politikers Peter Lorenz| 1994-2001 Autor beim Hessischen Rundfunk ( Live aus dem Schlachthof/ Live aus dem Alabama/dienstag) | 2001 Gründung sternfilm | Seit 2004 Arbeit an einer Biographie über Andreas Baader für dtv München.
Filme von Klaus Stern
DER...
Freie Tätigkeit als Redakteur, Rechercheur, Reporter und Filmemacher für aktuelle Berichterstattung, Fernseh Dokumentationen und Fernsehunterhaltung. Konzeptentwicklung für Unterhaltungssendungen und Fernsehdokumentationen, freie Dokumentar- und Kurzfilm Produktionen (Regie, Kamera, Ton, Schnitt, Produktion).
Filmemacher aus Baden, geb. 1965 bei Rastatt.
Seit 1986 Freischaffender im Bereich Film. Entwurf und Realisierung von sozialökologischen Projekten und Filmen. Hauptaugenmerk auf der Herstellung von unabhängigen und unterhaltsamen Filmen, die zur kritischen Auseinandersetzung anregen.
freiberufliche Autorin, Regisseurin und Fotografin
Studium Kommunikationswissenschaften, romanische Philologie und Theaterwissenschaften in München, Abschluss mit M.A. Zwei Jahre freie Mitarbeit beim italienischen Fernsehsender RAI 2. Fünf Jahre Feuilleton-Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (1979 ? 1984). Seit 1985 freie Auftragsproduzentin und Regisseurin von Fernsehdokumentationen, vor allem für das ZDF, ARTE und die ARD mit Wolfgang Würker in der gemeinsamen GbR Paolo-Film. In diesem Zeitraum entstanden über 50 Produktionen...
Seit 2007 Filmemacher.

Von Anfang an war klar,
Dokumentarfilme zu drehen.

Da ich leidenschaftlich gerne
reise, konnte ich beide Leiden-
schaften, das Filmen und das
Reisen, hier wunderbar verbinden.

Das erste Genre war geboren:
Reisedokus.

Da ich mich neben dem Filme-
machen, ganz im Sinne von
Joseph Beuys, tagtäglich in der

sozialen Kunst übe, werden auch Filme mit gesellschaftspolitischen Inhalten folgen.
Zu Weihnachten 1955 in München geboren. Schon mit 11 Jahren begeisterter Ganz-Jung-Filmer auf Super-8. Zwischen dem 11. und 18. Lebensjahr entstanden Experimental- und Kurzspielfi lme (u.a. „Umsonst“, „da capo al fi ne“, „DESASTER“).
Nach dem Abitur einige langfristig erfolglose Versuche sich von der praktischen Filmarbeit abzuwenden: Studium der Psychologie, Pädagogik und Philosophie. 1976 Gründung der DENKmal-Film zusammen mit Bertram Verhaag. Als Produzenten, Autoren...
Autorin, Regisseurin und Produzentin von Dokumentarfilmen fürs Kino und Fernsehen, seit einigen Jahren ebenfalls als Professorin und Medienwissenschaftlerin tätig.
After earning a B.A at UMKC and California State University San Diego, Television and Film Department in 1990, Matt Sweetwood developed professional skills with an emphasis in writing and directing. Between San Diego and L.A. he worked as production manager, writer, and assistant director on various independent projects. In 1995 he moved to Berlin, Germany, starting a career as a writer with the agency Verlag der Autoren, Frankfurt, working on both fiction narrative and documentary film productions....
Regisseur I Kameramann I Cutter
Dokumentarfilm- und Theaterregisseur, in Zusammenarbeit mit Karin Kaper Produktion von Filmen für Kino und Fernsehen ( ebenfalls Verleih und DVD-Vertrieb eigener Produktionen bei Karin Kaper Film)
Carmen Tartarotti
wurde 1950 in I-Südtirol geboren. Sie studierte Germanistik und Politik in Frankfurt am Main. Ihr erster Kurzfilm „Kribus- Krabus- Domine“ wurde 1982 mit dem Prädikat: besonders wertvoll ausgezeichnet. Mit ihrem Filmportrait über Friederike Mayröcker erhielt sie 1989 den Filmpreis der Stadt München. Ihr Dokumenarfilm „Paradiso del Cevedale“ wurde beim Internationalen Wettbewerb Film+Architektur in Graz mit dem Filmstein in Gold und mit dem Förderpreis des Kulturwerks...
Geboren am 22. März 1974 in Neapel, Italien. 1998 Dottoressa der Literatur und Fremdsprachen (Schwerpunkt Englisch und Deutsch) an dem Istituto Universitario Orientale in Neapel. 2000 Aufnahme des Studiums an der Hochschule für Fernsehen und Film München, in der Abt. IV Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik. 2007 Abschluss des Dokumentarfilmstudiums.
Seit 2008 arbeitet sie als freie Autorin für Deutsche Sender und Produktionen. Schwerpunkt: Flüchtlinge, Kirche und Italien.
Autorin, Regisseurin...
Autor und Regisseur für Dokumentarfilm | Produzent | Dozent
Yeti Film produziert und entwickelt Dokumentar- und Spielfilme und bietet darüber hinaus einer neuen Generation von Filmemachern eine Plattform für die Entwicklung und Realisierung von Audio-visuellen Projekten. 2004 wurde Yeti Film von Sebastián Barahona und Uwe Teske in Berlin gegründet. Im Herbst 2007 eröffnete Yeti Film ein Produktionsbüro in Köln, welches von der Regisseurin Celia Rothmund geleitet wird.
Filmemacher
Kameramann BVK
freie Kamerafrau für dokumentarischen und szenischen Film und Filmemacherin
Autor, Regisseur und Produzent von Fernsehdokumentationen für die Fernsehsender: WDR („Die Story“, „Menschen hautnah“, „Weltweit“), ZDF („37 Grad“), SWR („Zeichen der Zeit“), Arte („Reportages“, Themenabende) sowie für mehrere Wirtschafts-, Politik- und Umweltmagazine (Markt, Report Mainz, Globus) bei den Sendern ARD, NDR, BR, ORB, HR, ZDF, Deutsche Welle TV, Transtel und dem Schweizer Fernsehen DRS.

Autor von Hörfunk-Features (ARD-Sender und Deutschlandradio, z.B....
Autorin, Regisseurin, Produzentin.
Autor, Regisseur. Cutter, Produzent
Filmmacher und Fotograf

11.12.1947 Geburt
1966 Abitur
1967-1968 Kunsthochschule Mainz, Grafik + Fotografie
1969-1973 Kunsthochschule Kassel, Film
1974-1976 Kunsterzieher, Ernst-Abbe-Gymnasium, Berlin
Seit 1976 Zusammenarbeit mit Antonia Lerch

bentrautmann@aol.com
Autorin, Regisseurin, Produzentin
Colorist, Online Editor
Regisseur und Produzent für Dokumentar- und Spielfilme

geb. am 7. Oktober 1972 in Berlin

1996-2000 BA (Honours) in Film Studies and Spanish & Latin American Studies, University of North London; 2001-2002 MA in Television Documentary, Goldsmiths College, London; Juni 2003 - März 2007 Redakteur, Autor und Produzent bei der FLORIANFILM GmbH in Köln. März 2007 - März 2010 Tätigkeit als freier Autor; seit Mai 2010 Gesellschafter der SUTOR & KOLONKO Filmproduktion. Lebt in Köln.
Journalistin für Print, TV und Web; Moderatorin und Medienberatung; Autorin und Regisseurin dokumentarischer Fernsehformate mit mehr als 25 Filmen in der renommierten ZDF-Reihe "37 Grad"; Eigenproduktionen von Spots, Statements und mini-Portraits für Kongresse auf großen Screens bis zu 3m x 6m; Internet-Imagefilme für Ministerien, Institutionen, Unternehmen.

Themen: gender, economic, work.

Auf den Punkt: Portraits lebendig und authentisch; profunde Recherche; faire Interviews; Storys mit...
Autor, Regisseur, Kameramann, Dramaturg, Cutter
Autor, Regisseur, Produzent, Cutter,
UM WELT FILM wurde im Januar 1991 von Berliner Regisseuren als Autorenvereinigung mit Sitz am Hackeschen Markt in Berlin-Mitte gegründet und gehörte zu den ersten
Filmproduktionen in dem heute gefragten Medienquartier.
Produktionsprofil: Kinodokumentarfilme, TV-Dokumentationen, Kurzfilme, Musikvideos.

Schwerpunkt: soziale, kulturelle und historische Themen rund um die Welt.
Dokumentarfilm-Regisseurin und Kamerafrau
Autor,
Produzent,
Kameramann

Mitglied AGDOK
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!