drucken

Mitglieder

Dokumentarfilmemacher, Dozent, Manager, Coach, ehem. Studienleiter von Documentary Campus und Festivaldirektor von DOK Leipzig, dem Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
Kamerafrau und Regisseurin
Dozentin im Bereich Bildgestaltung / Dokumentarfilm
Filmproduktion, Thumbs Up!
Regisseurin Künstlerin Produzentin
ma.ja.de. zählt zu den wenigen deutschen Produktionsfirmen, die seit Jahren Dokumentarfilme produzieren, die eine Kinoauswertung finden, auf internationalen Festivals Preise gewinnen und weltweite Verkäufe vorweisen können.

Die Firma arbeitet sein 1991 erfolgreich mit vielen erfahrenen Regisseuren aus dem In- und Ausland zusammen. Unter ihnen Sergej Loznitsa, Pirjo Honkassalo, Vitalij Manskij und Thomas Heise, die zu den bekanntesten Dokumentaristen ihrer Länder gehören.
Gunnar Dedio, Jahrgang 1969, ist geschäftsführender Gesellschafter der Produktionsfirmen LOOKS Medienproduktionen GmbH, Rostock und der LOOKS Film & TV GmbH, Leipzig seit ihrer Gründung. Er studierte Physik, Philologie und Jura an den Universitäten Rostock und Avignon. Dedio produzierte eine Reihe nonfiktionaler Filme verschiedener Genres in Europa, Afrika und Südamerika.
Seit 1995 produziert LOOKS Nonfiktionales für ARTE, ZDF, NDR, BR, RBB, WDR, VOX, DSF, FRANCE 5 und DISCOVERY. Die Themen...
Kameramann, bevorzugtes Arbeitsgebiet: Dokumentarfilm
Eigene professionelle Kameraausrüstung
Eigene Steadicam.
Autor, Regisseur, Kameramann
Regisseur, Filmautor und Filmfestival-Leiter
Reinhild Dettmer-Finke (Autorin, Regisseurin und Co-Produzentin)
Jg. 1959, studierte in Hannover Germanistik, Soziologie, Politische Wissenschaft und Pädagogik; nach dem 2. Staatsexamen in Hamburg diverse Redaktionsvolontariate und Assistenzen z. B. bei Studio Hamburg, Provobis, Cinecentrum.
Seit 1988 Autorin und Filmemacherin für ARD, ARTE, ZDF, Deutsche Welle sowie verschiedene Institutionen. Themen aus Gesellschaft, Zeitgeschehen, Kultur und Politik. Gewinnerin zahlreicher auch internationaler...
Filmemacher, Mitarbeit bei attac
1972 Abschlußarbeit und Diplomfilm uber„Richter“an der
Hochschule fur Fernsehen
und Film (HFF) in Munchen
1972 Während der Olympischen Spiele in Munchen Studioleiter im Interviewstudio.
1972/73 Verschiedene redaktionelle Tätigkeiten beim Bayerischen Rundfunk
Seit 1974 Freier Drehbuchautor, Regisseur und Produzent
1977 Grundung der Bechert und Dexel TV Programme GbR zusammen mit der
Produzentin, Regisseurin und Autorin Hilde Bechert
2007-13 Vorstand der Region Bayern der Arbeitsgemeinschaft...
Geschäftsführender Gesellschafter | Produzent
Highspeedaufnahmen - Slomotion - Zeitlupen
Auflösung 1280 x 1024, maximale Bildrate 200000 B/S


Naturfilm, Dokumentarfilm, Werbung, Industrie
Ich bin Filmemacherin und lebe in Köln. Hier habe ich an der Kunsthochschule für Medien studiert und 2002 meinen Abschluss gemacht. Später habe ich hier meine eigene Produktionsfirma aufgebaut. Mein besonderes Interesse gilt Menschen. Als Filmemacherin widme ich mich menschlichen Schicksalen, die einen persönlichen Zugang zu kulturellen, sozialen oder politischen Fragen eröffnen. Mit meinen Filmen möchte ich Menschen erreichen, berühren und bewegen.
Autorin, Regisseurin
Kameramann und Kameraassistent
Filmemacher, Broadcaster, Schauspieler
Nach 5 Jahren im Ausland hat es mich nach dem Studium wieder nach Köln gezogen. Ich freue mich darauf und daran mich hier in diese besondere Film-Welt zu stürzen und bald Filme in die Datenbank einfügen zu können.
Regisseurin, Autorin, Produzentin
Kamerafrau, Filmemacherin, Vorstand filmArche
Autor und Regisseur
Nach Abschluß der Deutschen Journlaistenschule in München 1989 zunächst als Reporter für RTL-Plus Fernsehen in Berlin und der ehemaligen DDR tätig. Seit 1992 freiberuflicher Regisseur und Autor von TV-Dokumentationen und Reportagen. 1997 RIAS-Fernsehpreis für die TV-Doku "Im Visier des FBI - Deutsche Autoren im US-Exil".
Filmeditorin für Dokumentar- und Spielfilm.
Lehrtätigkeiten im In- und Ausland.
Dramaturgische Beratung.

Technische Kenntnisse:
Adobe Premiere, Avid Media Composer, Final Cut Pro 7

Fremdsprachen:
Englisch und Niederländisch (fließend), Französisch

Auszeichnungen:
Deutscher Kurzfilmpreis in Silber für "Der Fährmann", 2007
Heinrich Boell Foundation Documentary Award für "Into the Ring", 2007
Vornominierung für den BMW Förderpreis Schnitt, 2007
intermediate-globe Award in Gold für "Kap...
Regisseurin / Autorin für Film und Hörfunk
Filmemacher und Künstler. Arbeitet mit Film, Medien und Photographie. Künstlerische Essayfilme und experimentelle Kurzfilme. Projekte zu Stadtentwicklung, öffentlichem Raum und Architektur und wie diese den menschlichen und sozialen Raum beinflussen oder von diesem beeinflußt werden.

Projektkonzeption, Kamera, Schnitt, Tongestaltung und Eigenproduktionen.
Autorin / auteur

Zweisprachige Moderatorin und Dolmetscherin / Animatrice et interprète de conférence

Fachfrau für 'Filmland Frankreich' und deutsch-französische Koproduktionen und Lehrbeauftragte / spécialiste du cinéma français et chargée de cours aux écoles et universités de Berlin et Potsdam

Produzentin / productrice / Ada & Zylla Film
par exemple de / z.B. von « Allemagne, terrain vague » / "Deutschland, Niemandsland", Boris Breckoff, Co-production KOPPFILM, agence atopic...
Autor, Regisseur, Produzent
Autor, Regisseur, Produzent
Autor, Regisseur, Producer.
Eric Esser, Jahrgang 1975. Erster Kurzfilm 2003. Arbeitet nach dem Studium der Medieninformatik (Schwerpunkt Medien) am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Rettet sich 2005 auf die Filmarche Berlin (Studienschwerpunkt Dokumentarfilm-Regie). Dort verantwortlich für verschiedene Vorlesungen und Workshops, inzwischen Mitglied des Ältestenrats. Engagiert in der AG DOK.

Eric Esser lebt und arbeitet an Berlin.
Autor, Regisseur, Produzent

MGS - Mediengruppe Schwabing, Produktionsfirma für Dokumentarfilme (seit 1985)

Firma Schnittcom, gemeinsam mit Monika Abspacher
Autorin, Filmemacherin, Produzentin
Autor, Regisseur, Lektor; Professor für Medientheorie/Dramaturgie
Regie, Produktion Fedulova Films, Verleih
Seit 1982 als freiberufliche Filmemacherin und Rundfunkjournalistin für ARD/ WDR / ZDF / ARTE / RB / DLR tätig. Deutsch-Französischer Journalistenpreis für SI MUSTAPHA-MÜLLER.
Kameramann, Regisseur.
Ton, Sounddesign, Regie
TSCHAGGA-Film

Seit 1982 arbeite ich für einen Kreis anspruchsvoller Kunden aus den Bereichen öffentlich-rechtlicher Fernsehsender, namhafter Industriefirmen, Agenturen und öffentlichen Auftraggebern.
Autorin, Regisseurin
Autorin / Kuratorin /
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
in den Bereichen

Film, Medien-Kunst, Zeitgenössische Musik, Tanz

Konzepte, Management und Public Relations
v.a. für spartenübergreifende Projekte
alle Infos wie Bio- und Filmographie sind zu finden unter

www.moraki.de
Regisseur und Kameramann
Cinematographer
Director, scopas medien AG
Martina Fluck, 1963 geboren, studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Nach ihrem Abschluss gründete sie die Firma YUCCA Filmproduktion gemeinsam mit Jürgen Hoffmann in Hamburg. In den folgenden Jahren entstanden zahlreiche Dokumentarfilme für das Fernsehen und das Kino. In den letzten Jahren spezialisierte sich Martina Fluck darüber hinaus auf den Industrie- und Werbefilm.
Autorin, Regisseurin,
Producer, LE VISION Film- & TV Ltd.

Main areas of work: Development, International co-production, financing
Languages: English, French, basic Russian

Production credits include: THE COLOUR BLOND (2007). By Albert Knechtel. Copro with ZDF, AVRO. 90 / 52min. Role: international financing. -- TALES OF ENCHANTMENT. A History of Figure Skating (2006). By Henrike Sandner, Christian Schulz. Copro with arte GEIE / YLE. 58min Role: Producer. -- THE VIRUS HUNTER (2006) By M. Dixelius. Copro with SVT,...
Autor, Regisseur und Produzent von kurzen und programmfüllenden Dokumentarfilmen für Kino und Fernsehen.
Geschäftsführender Vorsitzender der AG DOK -
Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm, Mitglied im Verwaltungsrat der Filmförderungsanstalt (FFA), der VG Bild-Kunst, der Sektion Film/Medien des Deutschen Kulturrats und in anderen film- und medienpolitischen Funktionen.

Nach der Doku-Satire Deckname Dennis kommt mit "Die Mondverschwörung " ( mondverschwörung.de ) der neueste Film von...
Seit 2004 produzieren wir leidenschaftlich bewegte Bilder mit bewegenden Geschichten für nationale und internationale Fernsehsender sowie für Unternehmen und Institutionen. CONTEXT-FILM steht für innovatives fiktionales Erzählen, anspruchsvolle Dokumentationen und hochwertige Imagefilme. Unsere besondere Bildsprache und der hohe Anspruch an die Inhalte entsteht durch das Know How unserer Medienexperten sowohl von der technischen als auch konzeptionellen Seite.


AUSWAHL:

2016 | Bayerische IHK...
Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Film- und Fernsehrecht; Vertragsanwalt der AG DOK
Stichwort
Suche nach Mitgliedern
Indem Sie einen Namen eingeben und/oder ein Bundesland auswählen, können Sie hier nach Mitgliedern der AG DOK recherchieren.

go!